Sep 5, 2020 - vom HVN

Liebe Handballfreundinnen,
liebe Handballfreunde,

seit einiger Zeit ist Kontaktsport in Niedersachsen wieder möglich und nach aktuellem Stand wird die Hallensaison Ende Oktober auch bei uns starten. Von Normalität kann jedoch bisher kaum die Rede sein: Hygienekonzepte, Maskenpflicht und Spieltagsplanungen bestimmen unseren Handball-Alltag.

Nicht nur der Sport im Verein, sondern auch der Schulsport muss sich mit den geltenden Hygienemaßnahmen auseinandersetzen.
Unter dem Motto „Jugend trainiert“ ruft die Deutsche Schulsportstiftung, gemeinsam mit den Kultusministerien der Länder und allen am Wettbewerb beteiligten Sportverbänden daher Schulen zum gemeinsamen Bewegen am 30. September auf https://www.jugendtrainiert.com/).

Auch der Handball hat unter dem Pandemie-bedingten Vereinssportverbot gelitten und noch immer können viele Vereine nicht im Regelbetrieb trainieren. Um Werbung für unsere Sportart zu machen, möchten wir diesen Tag nutzen.

Der Trikottag wird daher in diesem Jahr auf Mittwoch, den 30. September gelegt. An diesem Tag sind die Schülerinnen und Schüler angehalten mit ihren Handballtrikots in die Schule zu gehen und Werbung für ihren Verein zu machen. Auch die Erwachsenen sind wieder dazu aufgerufen am Trikottag teilzunehmen. Ob zur Schule, Uni oder Arbeit – wirklich jeder darf soll Werbung für unseren Sport machen.

Im Anhang beigefügt sind ein Flyer, der individuell von den Vereinen genutzt werden kann sowie eine Trikot-Ausleihliste.

Bei Fragen stehe ich Ihnen und Euch gerne zur Verfügung!

Sarah Borchers

Referentin Mitgliederentwicklung

Tel.: 0511-98 99 523
Fax: 0511-98 99 520
E-Mail: sarah.borchers@hvn-online.com

Flyer_Trikottag.pdf
Trikot-Ausgabeliste_formular.pdf




Okt 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031